Zielsetzungen

Wo will ich hin? Wie komme ich dahin? Dinge gehen uns leichter & einfacher von der Hand, wenn wir wissen warum & wofür wir sie erledigen. Dabei sind Ziele aus allen unseren Lebensbereichen zu berücksichtigen - nicht nur die beruflichen! Durch das Aufschreiben unserer Ziele & Visionen, verankern wir diese im Bewusstsein. Die Visualisierung von den Bildern & Emotionen, wenn wir unser Ziel erreicht haben, verstärkt diese Wirkung.


Zu beachten ist, dass unsere Ziele und Pläne so konkret wie möglich & schriftlich in einem Satz positiv formuliert sind. Nur so können die Aktivitäten & Erfolge messbar werden. Dabei die Realität im Auge behalten! Auf Papier festgehaltene Zielsetzungen geraten nicht in Vergessenheit, da wir sie nachlesen können.

 

WAS will ich erreichen?

Bis WANN habe ich es erreicht?

WELCHEN Nutzen bringt es mir?

 

Beispiel Zielsetzung:

Ich möchte in Zukunft weniger arbeiten.

Ab 01. Juli werde ich nur mehr 25 Stunden mit meinen beruflichen Aufgaben beschäftigt sein und die gewonnene Zeit mit meinen Kindern am See verbringen.

 

Durch die konkrete Zielsetzung arbeiten wir wesentlich konzentrierter & zielorientierter. Es fällt leichter zwischen Wichtigem & Unwichtigem zu differenzieren. Wir sehen den Sinn hinter unserer Entscheidung & wissen, wofür wir Zeit & Energie investieren. Dadurch gewinnen wir mehr Mut & Motivation, falls der Weg steinig wird. Durch die tiefe Verankerung in unserem Gehirn, lenkt uns das Unbewusste auch automatisch in die gewünschte Richtung.

 

Tipps, um Zielsetzungen zu vereinfachen

 

  • Die Umsetzung soll Spaß bereiten & keinen Stress verursachen. Mit Freude erreichen wir mehr im Leben!
  • Wenn wir mit Familie, Freunden, Kollegen darüber sprechen, unsere Ziele nach außen hin sichtbar machen, bekommen wir rasch Unterstützung. Diese kann in Form von Tipps, Empfehlungen oder moralischer Natur sein, da sie an uns glauben & unsere Entscheidung akzeptieren.
  •  Wichtig ist, die Familie über den zu erwartenden Zeitaufwand zu informieren, sowie in wie weit sie von unserer Zielerreichung mit profitieren. So vermeiden wir Vorwürfe, haben wir kurzfristig weniger Zeit zur Verfügung.
  • Je früher wir uns im Vorfeld mit etwaigen Schwierigkeiten auseinandersetzen, umso besser können wir diese vermeiden. Wir haben mehr Zeit um Lösungen zu finden oder Unterstützung von außen suchen, zB ein Seminar besuchen um Wissenslücken zu reduzieren oder einen Spezialisten kontaktieren.
  • Sobald das (Zwischen)ziel erreicht ist, wird zur Belohnung gefeiert. Und nicht vergessen: Die Personen einladen, die uns tatkräftig am Weg hierher unterstützt haben!

 

Ich wünsche viel Spaß & Erfolg bei den Zielsetzungen & ihrer Umsetzung!

 

Diese Themen könnten ebenfalls interessant sein:

 

 


Kommentar schreiben

Kommentare: 0